Bettina Kleemann


Rechtsanwältin Bettina Kleemann studierte nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin Rechtswissenschaften und Anglistik an den Universitäten Regensburg und Mannheim. Nach einer Familienpause eröffnete Sie im Jahr 2008 ihre eigene Kanzlei mit Sitz in Schifferstadt.

 

Sie erreichen Rechtsanwältin Kleemann unter:

FON +49 (0) 6235 - 347 84 07
FAX +49 (0) 6235 - 347 84 08

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Strafrecht

Frau Rechtsanwältin Kleemann vertritt Sie kompetent in allen gerichtlichen und außergerichtlichen strafrechtlichen Angelegenheiten ebenso wie im Rahmen einer Nebenklage, wenn Sie Opfer einer Straftat geworden sind.

Das Strafverfahren gliedert sich in verschiedene Stadien, angefangen mit dem Ermittlungsverfahren. Hierbei besteht der Verdacht einer Straftat, sodass Ermittlungen durch Polizei und Staatsanwaltschaft gegen die beschuldigte Person stattfinden. Das Verfahren endet entweder durch Einstellung, Erlass eines Strafbefehls oder mit Anklageerhebung. Im sog. Zwischenverfahren entscheidet das Gericht, ob es aufgrund der Anklageerhebung zur Hauptverhandlung gegen den Beschuldigten kommt. Das Hauptverfahren findet gegen den Angeklagten im Rahmen einer Hauptverhandlung bei Gericht statt. Nach einer rechtskräftigen Verurteilung folgt das Vollstreckungsverfahren.

Im Rahmen einer Nebenklage besteht die Möglichkeit als Verletzter in einem Strafverfahren neben dem Staatsanwalt als weiterer Ankläger aufzutreten.

 

Betreuungsrecht 

Frau Kleemann berät Sie umfassend bei der Erstellung von Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und Betreuungsverfügungen sowie Problemen bei bestehenden Betreuungen.

§ 1896 Abs. 1 BGB: "Kann ein Volljähriger aufgrund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen, so bestellt das Betreuungsgericht auf seinen Antrag oder von Amts wgen für ihn einen Betreuer..."

Die Betreuung kann zwar auch von Verwandten oder Freunden übernommen werden, bei rechtlich komplizierten Sachverhalten empfiehlt sich jedoch die Beauftragung eines Rechtsanwalts.

 

Familienrecht

Das Familienrecht befasst sich mit allen rechtlichen Angelegenheiten, die das familiäre Zusammenleben betreffen. Bedeutende Teilbereiche sind die Ehe und Lebenspartnerschaft, das Scheidungsrecht sowie Sorge- und Unterhaltsrecht. 

Frau Rechtsanwältin Kleemann berät und vertritt Sie in folgenden familienrechtlichen Bereichen:

  • Ehescheidungen
  • Versorgungsausgleich (Rentenanwartschaften)
  • Elterliche Sorge und Umgang
  • Unterhalt
  • Ehewohnung und Hausrat
  • Zugewinnausgleich und Vermögensauseinandersetzung
  • Lebenspartnerschaften
  • Rechtsfragen in nichtehelichen Lebensgemeinschaften
  • Eheverträge, Trennungs- und Scheidungsfolgevereinbarungen